Humanistisches Menschenbild

Das humanistische Weltbild legt folgende Annahmen zu Grunde: Der Mensch ist im Grunde gut und eine ganzheitliche Einheit, bestehend aus Körper, Seele und Geist. Jeder Mensch ist einzigartig und mit einer angeborenen Selbstverwirklichungstendenz ausgestattet. Er ist damit grundsätzlich zu kreativer Entwicklung fähig. Er ist in der Lage und bestrebt, sein Leben selbst zu bestimmen (Autonomie), ihm Sinn und Ziel durch die Verwirklichung und Weiterentwicklung seines Selbstkonzepts zu geben. Die Entwicklung eines Menschen (z.B. im Rahmen des Coachings) wird optimal durch Wertschätzung, Empathie und Kongruenz unterstützt.

Top
Gemeinsam Aufsteigen!
Sicher Dir Deine Aufstiegs-Tipps
in Deinem Postfach!

Vielen Dank für Ihre Anmeldung: Bitte schauen Sie jetzt in Ihr E-Mail-Postfach Damit ich Dir Deine Aufstiegs-Tipps zusenden kann, musst Du noch bestätigen! Schaue dazu jetzt gleich in Dein E-Mail-Postfach! Einfach auf den Bestätigungslink klicken und fertig! Durch diese Maßnahme schütze ich Dich vor einer unberechtigten Anmeldung durch Dritte. Solltest Du keine E-Mail in Ihrem Posteingang vorfinden, schaue bitte in Deinem Spam-Ordner. Du gehst durch die Bestätigung keine Verpflichtung ein!

Beim Senden Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Gemeinsam Aufsteigen wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Updates und Marketing bereitzustellen ca. 2 Mails pro Monat. Wir nutzen die E-Mail-Adresse um Sie auf neue Folgen in unserem Podcast und auf neue Blog-Beiträge hinzuweisen. Wir verwenden diese Informationen nur wenn Sie darin eingewilligt haben (durch Anklicken des Feldes „Bedingungen akzeptieren „). Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihnen keine weiteren E-Mails zu neuen Folgen auf unseren Podcast und neuen Blog-Beiträgen senden.